Tag des Älterwerdens

26-01-2018

Das Älterwerden meistern

Vorträge, Gruppenberatung und Kurzberatungen für Junggebliebene und Älterwerdende (Programmübersicht hier)

 

Freitag, 26. Januar 2018
Verbraucherzentrale Hamburg, Kirchenallee 22, Hamburg St. Georg

 

Am liebsten würden wir alle jung bleiben. Doch leider geht das nur für kurze Zeit. Irgendwann kommen dann doch ein paar Falten, dann viel freie Zeit nach der Berufsphase, und wir müssen uns damit anfreunden, dass wir immer älter werden.

Dann muss vieles neu geplant werden, auch was wir in unserer Zeit Sinnvolles tun möchten. Anderes muss geregelt werden. Die wichtigsten Themen rund um die Zunahme der Jahresringe wollen wir Ihnen am „Tag des Älterwerdens“ vorstellen, in Kurzvorträgen mit Gruppenberatung und individuellen Kurzberatungen sowie durch Informationsstände und Büchertische. Sie können prüfen, was für Sie wichtig ist, und Sie erfahren, welche Themen wir und unsere Kooperationspartner vertiefend anbieten.

Und das macht BIQ an dem Tag

  • Vortrag um 10:30 Uhr „Mitwirkung stärken – Ehrenamtliche in Pflegeeinrichtungen“
  • Beratung für Aufgabe als Ehrenamtliche BotschafterIn/ Ombudsperson/ FürsprecherIn
    (zwischen 10.00 und 16.00 Uhr)
    Weitere Informationen hier

Zurück