NEUWITA- Lebenslang gut versorgt sein

11.10.2017

Shopping und Infos“
In der Shopping-Meile von Neuwiedenthal fand am 15. September 2017 von 13-19 Uhr die NEUWITA. Lebenslang gut versorgt sein statt, auf der Tipps und Tricks rund ums Älterwerden ausgetauscht wurden.

Zwischen Fischgeschäft und Lotto im EKZ Rehrstieg zeigte die erste Seniorenmesse NEUWITA die Vielfalt der Angebote und Möglichkeiten rund um‘s Älterwerden. Im Striepensaal, in der HASPA oder im Stadtteilbüro konnten kurze Infoveranstaltungen besucht werden. Das Musik-Trio „The Rolling Bushmen“ untermalte das Band der Infostände mit flotten Dixiland-Rhythmen (siehe Foto 1).

Der Stand von unserem Projekt BIQ wurde von unserer ehrenamtlichen Ombudsfrau Alice G. präsentiert, die gerade einen Wohnbeirat in einer ganz neuen Senioren-Wohneinrichtung mit aufbauen hilft (siehe Foto 2).

Auch die hauptamtliche Projektkoordinatorin Martina Kuhn informierte über Bürgerschaftliches Engagement als Ombudsperson in Wohn- Pflegeformen für SeniorInnen oder Menschen mit Behinderungen.

Wer Lust hat, sich für die Interessen von BewohnerInnen als Ombudsperson in Wohnbeiräten einzusetzen, erhält Informationen zum Erstgespräch und Schulungen bei Martina Kuhn, Projektkoordinatorin c/o STATTBAU HAMBURG, Sternstraße 106, 20357 Hamburg, m.kuhn@stattbau-hamburg.de, Tel: 040- 43 29 42 -36, www.stattbau-hamburg.de

Zurück